Jahresabschluss 2020

Jahresabschlußtreffen des Grünen Kreisverbandes

Ihr letztes Treffen des Jahres 2020 hielt der Grüne Kreisverband per Videokonferenz ab. Angesichts der Pandemie treffen sich die Grünen regelmäßig per Videoschalte, zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Handling des politschen Tagesgeschäftes. «Wir sind gut vernetzt. Das Ausweichen auf digitale Plattformen war von dem her recht schnell umgesetzt.» berichtet Vorstand Andreas Honisch.

Das Resumee fiel erwartungsgemäß bittersüß aus. «Wir verstehen, dass uns das Virus vor große Herausforderungen in allen Bereichen stellt, aber das erfordert umso mehr ein Miteinander. Deshalb ist es auch inakzeptabel, dass die politische Auseinandersetzung auf Kreistagsebene nicht stattfindet!» stellt Fraktionssprecher Günther Reiser mit Nachdruck fest.

Zur Online-Debatte zugeschaltet waren auch die Vorsitzende der niederbayerischen Grünen Olivia Kreyling aus Mainburg und deren Vorstands-KollegInnen Marlene Schönberger aus Adlkofen und Matthias Ernst aus Passau, die Erfahrungen aus ihren Landkreisen einbrachten. Es entstand eine interessante Diskussion über akzeptable und nicht hinnehmbare Einschränkungen des politischen Diskurses.

«Es herrscht gehöriger Nachholbedarf! Es liegt weniger an technischen Hürden, eher am Willen. Im Bezirkstag gelingt es, Sitzungen abzuhalten und mit guter Vorbereitung zeitlich stark einzuschränken», sagt Bezirksrätin Mia Goller. Auch wenn der Landrat gerade viel zu tun hat, so gibt es laut Goller drei StellvertreterInnen, die auch Sitzungen leiten könnten. Schließlich wurden sie dazu gewählt.

2021 wollen die Grünen zuvorderst dort weiter machen und das Recht auf politisches Mitspracherecht einfordern.

Die Passauer Neue Presse hat die Stellungnahme aufgegriffen:

Grüne erneuern bei Jahresschluss Kritik an fehlendem politischen Diskurs auf Kreisebene

Pfarrkirchen. Ihr letztes Treffen des Jahres 2020 haben die Grünen des Kreisverbandes per Videokonferenz abgehalten. Dabei erneuerten sie die Kritik an den ausgefallenen Sitzungen auf Kreisebene. Angesichts der Pandemie treffen sich die Grünen regelmäßig per Videoschalte…

Lesen Sie den ganzen Artikel in der
Passauer Neue Presse vom 04.01.2021
hier auf PNPplus

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel