Es beginnt #MITDIR: Silke Lohr

Kennt ihr eigentlich schon unsere Kreisvorsitzende Silke?
Silke ist seit Herbst 2020 Vorsitzende des Kreisverbandes. Wir wollten von ihr wissen, warum sie das macht und was ihr bisher schönster Moment bei den Grünen war …
Du bist neugierig? Los gehts!

Liebe Silke, warum bist du bei den Grünen?
Silke: «Ich bin schon immer grün 🙂. Ich habe schon immer grün gewählt, grün gedacht und gefühlt. Damals nach dem Abi wollte ich etwas studieren, was mit Umweltschutz zu tun hat. Deshalb habe ich das Landwirtschaftsstudium mit Schwerpunkt ’nachwachsende Rohstoffe & erneuerbare Energien‘ gewählt.
Irgendwann bin ich in der Versicherungsbranche gelandet und dort ist mir wieder bewusst geworden, dass der Klimawandel stetig voranschreitet. Wir versichern gegen Schneedruck, Hochwasser, Stürme und Trockenheit. Alles wird extremer. Die Böden trocknen aus, die Artenvielfalt wird erschreckend weniger. Das spürt man in der Versicherung jeden Tag.
Ich habe 3 kleine Kinder und ich wollte nicht, dass sie mich später fragen, warum ich nichts gegen den Klimawandel unternommen habe. Daher engagiere ich mich nun mit großer Freude und viel Motivation an der Basis und versuche, die Welt jeden Tag ein bisschen besser zu machen.»

Was sind deine Schwerpunkte?
Silke: «Landwirtschaft (durch mein Studium der Agrarwissenschaft in Weihenstephan), Erneuerbare Energien , Familie & Verkehr.»

Welcher Moment, war der bisher Schönste bei den Grünen?
Silke: «Als mir der Vorstandssprecherinnenposten zugetraut wurde. Ich habe keinen Moment gezweifelt, da ich weiß, welch großartiges Team wir sind. Zu sehen, welch Zustimmung grüne Politik im Moment bekommt, beflügelt mich sehr.»

Danke liebe Silke! Schön, dass du bei uns bist!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.