Gute Chancen auf zwei Mandate

Es ist eine kleine Sensation in Niederbayern und ein riesiger Erfolg für die Grünen im Bundestagswahlkreis Rottal-Inn, der auch den Landkreis Dingolfing-Landau und Teile des Landkreises Landshut umfasst: Ihre Bundestagskandidatin Marlene Schönberger konnte sich am Wochenende auf dem Landesparteitag der Grünen in Augsburg einen sehr aussichtsreichen Platz auf der Landesliste erkämpfen. Mit Listenplatz 15 hat die 30-Jährige sehr reelle Chancen auf einen Sitz im Bundestag.

Weiterlesen »

Alibi-Aktionen der Unionsfraktion

In der Bundestagsfraktion der CDU/CSU hatten sich in den letzten Wochen Skandale um Maskengeschäfte und Vorwürfe der Bestechlichkeit gehäuft. Nun gaben die Abgeordneten der CDU/CSU eine sogenannte «Ehrenerklärung» ab, mit der sie bestätigten, aus dem Kauf oder Verkauf von medizinischen Produkten während der Corona-Pandemie keine finanziellen Vorteile erzielt zu haben.
Marlene Schönberger, Bundestagskandidatin der Grünen im Wahlkreis Rottal-Inn, ist von dieser Aktion wenig überzeugt.

Weiterlesen »

Ramadama am Rottauensee: Uferlos!

Vergangenen Samstag waren die Grünen Rottal-Inn wieder in Sachen Räum-Aktion unterwegs. Diesmal trafen sich – mit gebührend Abstand – circa 20 Mitglieder und Sympathisanten, um am und rund um den Rottauensee in Postmünster aufzuräumen.
Aber um es gleich vorneweg zu sagen: Es ist uferlos!

Weiterlesen »