Grundl: «Es geht ums Überleben der Kunstszene»

Aufgrund der Pandemie treffen sich die Pfarrkirchener Grünen per Videokonferenz zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion. Die Ortsvorsitzenden freuten sich über die zahlreiche Teilnahme von Neuinteressierten, Mitgliedern, Bezirksrätin Mia Goller, Kreisvorsitzende Silke Lohr sowie dem Bundestagsabgeordneten Erhard Grundl.

Weiterlesen »

Fragen an den Landrat

Unser Fragenkatalog an Landrat

Nicht nur Maria Watzl fehlt die Möglichkeit zur politischen Arbeit in den Kreisgremien. Auch bei der gesamten Kreistagsfraktion haben sich in der «sitzungsfreien Zeit einige Fragen angesammelt», wie Sprecher Günther Reiser schreibt. Er hat deshalb Landrat Michael Fahmüller einen Fragenkatalog mit der Bitte um Beantwortung geschickt.

Weiterlesen »

Neu gewählte Kreisrätin verärgert über fehlende Möglichkeit zur politischen Arbeit

Neu gewählte Kreisrätin verärgert über fehlende Möglichkeit zur politischen Arbeit

Wie schon so viele Ausschutzsitzungen zuvor, wurde auch die letzte Sitzung dieses Jahres auf Kreisebene abgesagt. Politische Arbeit ist möglich auf Bundesebene, Landesebene in den Bezirken und selbstverständlich in allen Gemeinde- und Stadträten, lediglich auf Kreisebene wurde seit der Wahl des neuen Kreistages der größte Teil der geplanten Sitzungen abgesagt.

Weiterlesen »

Grüne strikt gegen «Kleeblatt»

Nun melden sich auch die Grünen in Sachen des geplanten „Kleeblatts“ an der B 388 in Hebertsfelden-Edhof zu Wort: Mit einer Pressemitteilung hat sich Günther Reiser, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Kreistag und Gemeinderat in Hebertsfelden, an die Redaktion gewandt. Darin kritisiert er das Vorhaben des Staatlichen Bauamts als überdimensioniert.

Weiterlesen »